Tageslosung vom 26. März 2017
Lätare (Freuet euch mit Jerusalem! Jesaja 66,10)
Es gibt Hoffnung auf Zukunft für dich. Spruch des HERRN.
Die Nachbarn und die, die den Blinden früher als Bettler gesehen hatten, sprachen: Ist das nicht der Mann, der dasaß und bettelte?

An(ge)dacht

Nun ist es so weit – das Jahr des Reformationsjubiläums hat begonnen. Es hält so manche Besonderheit für uns bereit. Schon im vergangenen Jahr wurde die neu revidierte Lutherbibelbei uns in den Dienst genommen. Die Allianzgebetswoche hat sich mit den 4 Grundaussagen reformatorischer Theologie beschäftigt: allein Christus, allein die Gnade, allein der Glaube und allein die (Heilige) Schrift.

Über die Reformation in ihren verschiedenen Facetten informiert eine Ausstellung, die in unseren Gemeinderäumen zu finden ist. Die diesjährige Bibelwoche, so wie wir sie in unserer Region gestalten, greift Texte und Themen der Reformation auf. In der letzten Märzwoche ist in BED und den Nachbarorten ein Bibelmobil unterwegs. Die Übersetzung der Bibel und deren Verbreitung war ja nicht nur eine Frucht der Reformation, sondern ebenso eine Triebfeder. Für unsere Konfirmanden wird es einen Projekttag mit dem Bibelmobil geben.