Tageslosung vom 24. April 2017
Die dein Heil lieben, lass allewege sagen: Der HERR sei hoch gelobt!
Jesus sprach: Zachäus, steig eilend herunter; denn ich muss heute in deinem Haus einkehren. Und er stieg eilend herunter und nahm ihn auf mit Freuden.

An(ge)dacht

Derzeit wird unsere Landeskirche durch Strukturdebatten kräftig durchgeschüttelt. Dabei ist es das Ziel unserer Kirchenleitung, durch einen „großen Wurf“ für längere Zeit Sicherheit zu schaffen, sowohl für die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (durch auskömmliche Stellen) als auch für die Gemeinden (durch Stellenplanung). Allerdings kann man sich nicht des Eindrucks der Verunsicherung erwehren. Es gibt in den Gemeinden Fragen und Bedenken im Blick auf die großen Gebilde, die geschaffen werden sollen. Ob ein Jahr Aufschub hinsichtlich der zu treffenden Entscheidungen ausreichen wird?

März / April 2017

Nun ist es so weit – das Jahr des Reformationsjubiläums hat begonnen. Es hält so manche Besonderheit für uns bereit. Schon im vergangenen Jahr wurde die neu revidierte Lutherbibel bei uns in den Dienst genommen. Die Allianzgebetswoche hat sich mit den 4 Grundaussagen reformatorischer Theologie beschäftigt: allein Christus, allein die Gnade, allein der Glaube und allein die (Heilige) Schrift.

Januar / Februar 2017

Vor fast 50 Jahren wurde das erste Mal eine Herztransplantation erfolgreich durchgeführt. Danach konnte diese lebensrettende Operation immer wieder verbessert und damit vielen Menschen das Leben erhalten und verlängert werden.

„Herztransplantation“ – von solch einem „Eingriff“ redet die Jahreslosung 2017: „Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neues Geist in euch“. Es ist eine wunderbare Zusage, die uns durch das neue Jahr begleitet. Sie zeigt uns die Größe bzw. Großzügigkeit unseres Gottes. Das neue Herz ist sein Geschenk – so wie vieles andere auch. Wir können es uns weder verdienen noch erarbeiten, sondern eben nur schenken lassen. Deshalb gibt es bei Gott auch keine Schummelei, so wie es in manchen Herzkliniken vorgekommen ist. Dort wurden Akten gefälscht, damit ein Patient auf der Warteliste einige Positionen nach oben rücken konnte. Anderen wurde durch solche Manipulation Schaden zugefügt. Bei Gott kann das nicht passieren. Er hat genügend „neue Herzen“. Und vor allen Dingen: Er hat für jede und jeden das passende Herz.

November / Dezember 2016

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. So auch das Reformationsjubiläum, das wir im nächsten Jahr mit vielen besonderen Veranstaltungen begehen wollen. Unter anderem gibt es mehrere Kirchentage, die mit einem gemeinsamen Festgottes-dienst in der Lutherstadt Wittenberg am 28. Mai zu Ende gehen. Es ist geplant, an diesem Tag mit einem Bus nach Wittenberg zu fahren. Genauere Informationen folgen in den nächsten Kreuzboten. Interes-senten können sich schon jetzt im Pfarramt melden.

Kamagra is for the treatment of impotence and similar states connected to erectile dysfunction. What health care providers talk about Viagra coupon? Maybe you already heard something about it. No doubts, for a lot of men, bringing up the problem in the first place is the toughest step. Often when something goes wrong with your erection, it can influence your sex life as well as your overall well-being. Numerous diseases can affect the muscles that is needed to have an erection. Mercifully there are several remedies that works without harming your erection.